Weingut Weinmann

Zwei Regionen - eine Leidenschaft

Es waren einmal der Rheinhesse Gunter und die Pfälzerin Ute, zwei junge und unbeschwerte Menschen die beide auf einem Weingut aufwuchsen. "Das ist der beste Riesling" erklärte Gunter seiner Ute, als er ihr ein Glas Wein reichte. So entdeckten die beiden ihre gemeinsame Leidenschaft am Wein und ihre Liebe zueinander. Seit 2007 bilden sie ein eingespieltes Team und betreiben gemeinsam das Weingut Weinmann in Wörrstadt.

Da sie sich selbst nicht zu ernst nehmen, heißen ihre Weine bescheiden Werktags- und Sonntagsweine, denn es geht um den Genuss am Wein und die Freude daran.