Weingut von Winning

Der Anspruch an herausragende Qualität als Grundprinzip eines traditionsreichen Pfälzer Weingutes!

In respektvollem Zusammenspiel mit der Natur werden die Weine vom Rebschnitt bis in die Flasche begleitet und dabei längst vergessen geglaubte Traditionen wiederaufleben gelassen. Seit der Gründung des Weinguts im Jahre 1849, reifen so im historischen Kellergewölbe Spitzenweine aus herausragenden Weinlagen heran. Lebendig, fein und charaktervoll, rassig und voller Spannung haben die Weine ein großes Reifungspotential, bieten aber schon in ihrer Jugend große Trinkfreude.

Bereits im Jahre 1907 hat es sich Leopold von Winning, Schwiegersohn des bekannten Dr. Deinhard und Gründungsmitglied des VDP´s, zur Aufgabe gemacht, den besonderen Spitzenlagen des Weingutes mit dem Vinifizieren "großer Weine" gerecht zu werden. Die Traditionen rund um dessen Philosophie werden auch heute noch bewusst von dem jungen Team rund um Stephan Attmann gewahrt.