Philipp Jaillet

Jungwinzer für Tradition und Zeitgeist

Philipp Jaillet weiß bereits mit seinen 18 Jahren genau was er will - besondere Weine machen, am besten naturnah und traditionell handwerklich. So wie früher eben, ohne dabei altbacken zu wirken und den Bezug zum Weinberg zu verlieren.

Mit NurErdeUndkeinBERG (aus der Lage Ruppertsberger Neuberg), hat er die klassische Rebsorte Müller-Thurgau in drei modernen Ausbaustilen kreiert - so will Philipp ein Statement aus Tradition und Zeitgeist setzen.